Am 7.12.18 trafen sich die kleinen Zuckerbäcker der Klasse 1/2a mit vielen fleißigen Muttis, Vatis und Omas im Justus-Jonas-Saal zum weihnachtlichen Backen und Singen. Es war eine schöne Atmosphäre im festlich geschmückten Saal. Zu Beginn wurde mit Keksen, Schokoplätzchen, Dominosteinen und Pfeffernüssen dekoriert, gezuckert und zusammengeklebt. Serviertenweihnachtsmänner und Weihnachtsbäume aus Papier dekorierten das selbstgebastelte Weihnachtsdorf auf dem Brettchen. Viele helfende Hände ließen mit Freude und Geschick wunderbare kleine Kunstwerke entstehen, ganz ohne Backofen. Danach begann das Weihnachtssingen gemeinsam mit den Eltern und Großeltern mit Kaffee, Kinderglühwein und Plätzchen. Es war eine Freude zu sehen, wie alle mit leuchtenden Augen und ergreifendem Singen die Adventszeit lieben und genießen. Allen Helfern, wie Eltern, Großeltern, Frau Dungs für die Überraschungslutscher, Familie Kaiser für den Saal und den fleißigen Elternvertretern der 1/2a ein herzliches Dankeschön für diesen wunderschönen Adventsnachmittag.

Die Kinder der 1/2a aus der GS Eisfeld

  • P1210501
  • P1210542
  • P1210546
  • P1210594