Gemeinsam sind wir auf dem richtigen Weg

Am 16.02.2011 war es wieder einmal soweit. Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte „Zwergenhaus“ Harras, der Integrativen Kindertagesstätte „Pfiffikus“ Eisfeld und der AWO Kindertagesstätte Eisfeld trafen sich gemeinsam mit den Lehrer- und Erzieherinnen der Grundschule Eisfeld in der Aula der Lobensteinhalle.

Seit über 11 Jahren arbeiten alle vier Bildungs- und Erziehungseinrichtungen intensiv zusammen, um allen Kindern einen gelungenen Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu ermöglichen. Jährlich selbst organisierte Fortbildungen lassen allen KollegInnen einen Einblick in die Arbeit des Anderen ermöglichen, so dass ein nahtloser Übergang und ein Fortführen vorhandener Lernerfahrungen in der nachfolgenden Bildungseinrichtung möglich sind.
Frau Klein vom Bildungsverlag 1 stellte ein Programm zur Sprachentwicklung und Förderung vor. Unter dem Namen: „Die Welt ist elefantastisch“, wurden auf anschauliche Weise viele interessante Sprechanlässe vorgestellt und mit Erkenntnissen aus der Sprachforschung unterlegt. Eine kleine Verlagsausstellung ermöglichte den Erwerb verschiedener Materialien für die Arbeit im Kindergarten und in der Grundschule.

Die enge Zusammenarbeit der Kindertagesstätten mit der Grundschule in den vergangenen Jahren hat sich sehr bewährt. Zukünftige Schulanfänger erleben Tag täglich im letzten Kindergartenjahr gezielte Lernangebote, die auf den Übergang in die Schule ausgerichtet sind. Bekannte Ding aus dem Kindergarten werden bewusst fortgeführt und weiterentwickelt. z.B. Sprache: Hören, lauschen, lernen, Buchstabenland; Mengenlehre: Zahlenland; Englisch: Hip! Hip! Hooray!; musische und sportliche Betätigungen usw.
Am 16.02.11 wurde nun nach langjährigen Erfahrungen in der Zusammenarbeit ein Kooperationsvertrag zwischen der Grundschule und den drei Kindertagesstätten abgeschlossen. Mit der Unterzeichnung wurde ein gemeinsamer Arbeitsplan bestätigt, der sich über das ganze Jahr erstreckt und alle Bereiche der Zusammenarbeit einschließt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der gemeinsamen Arbeit mit unseren Kindern!

Text: Petra Bayer